NOTRUF

Bundesweit gilt für Feuerwehr und Rettungsdienst die Notrufnummer 112. So auch in Reken. Ein erfahrener Einsatzsachbearbeiter der Kreisleitstelle Borken nimmt ihren Notruf entgegen und disponiert sofort das erforderliche Einsatzmittel. Das Absetzen des Notrufs ist kostenfrei.

Viele Menschen fühlen sich unsicher zu entscheiden in welcher Notsituation sie wen anrufen sollen und wie sie sich am Telefon verhalten sollen. Wir möchten Ihnen hier eine Übersicht geben, wer wann in Reken hilft.

Außerdem zeigen wir Ihnen, welche Informationen vom Leitstellendisponent abgefragt werden, wenn Sie einmal einen Notrufen über die Nummer 112 absetzen müssen.

 

Feuer: 112

medizinischer Notfall: 112

Krankentransport: (0 28 61) 19 222

 

Welche Angaben benötigt die Leitstelle?

Wo?
Wo ist der Notfall? Geben Sie den Notfallort genau an, Ort, Strasse, Hausnummer, Stockwerk usw.

Was?
Was ist geschehen? Beschreiben Sie kurz die Notfallsituationen. Die Rettungsleitstelle muß erkennen, welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen (Rettungshubschrauber, Feuerwehr, Rettungsdienst usw.)

Wieviel?
Wieviele Verletzte/Betroffene sind zu versorgen? Diese Angaben sind wichtig, um genügend Fahrzeuge und Personal einsetzen zu können.

Welche?
Welche Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen? Sind Personen in lebensgefährlichem Zustand? Die Rettungsleitstelle braucht Angaben, um die richtigen Fahrzeuge und das notwendige Personal, z.B. Notarzt, einzusetzen.

Warten!
Warten auf evtl. Rückfragen der Rettungsleitstelle. In einigen Städten geben die Mitarbeiter der Leitstelle sogar Anweisungen zur Ersten Hilfe. Legen Sie erst auf, wenn das Gespräch von der Leitstelle beendet wurde.

 

Weitere wichtige Telefonnummern:

Notruffax für Gehörlose, Ertaubte und Schwerhörige der Kreisleitstelle Borken (Downloads) Fax: 02861 9809199; Schreibtelefon 02861 9809180
Info-Zentrale für Vergiftungsfälle Berlin, Tel: 030 19240 oder 3023022
Zentraler Toxikologischer Auskunftdienst, Tel: 030 9669418 oder 9653353
Nummer gegen Kummer - das Kinder- und Jugendtelefon des Deutschen Kinderschutzbundes ist von Mo. bis Fr. von 15 - 18 Uhr gebührenfrei unter Tel. 0800-1110333 zu erreichen.
Telefonseelsorge Niederrhein-Westmünsterland, Tel. 0800-1110111 und 0800-1110222
Alle Angaben ohne Gewähr!

Löschzug Groß Reken
Am Wehrturm 12
48734 Reken
Tel. (0 28 64) 944 450

Löschzug Klein Reken
Mühlenweg 4D
48734 Reken
Tel. (0 28 64) 88 38 13

Löschgruppe Maria Veen
Am Kloster 11
48734 Reken
Tel. (0 28 64) 32 45 35